Shop

Produktinformation:

Bewurzelungspulver Rhizopon Stecklingspulver, 20 Gramm-Dose" - Preis: €
Zum Jahresende 2008 sind die Zulassungen aller Rhizopon-Typen abgelaufen.
Somit dürfen diese Produkte ab 01.01.2009 nicht mehr verkauft oder abgegeben werden.
Die Anwendung darf noch bis zum Ablauf von 2 Jahren nach Zulassungsablauf erfolgen.



Wirkstoff:
0,25% 3-indolbuttersäure
4-(-3-Indolyl)buttersäure

Mit Zulassung zur Anwendung im HuK-Bereich.

Anleitung auf der Packung beachten.

Zulassungs-Nummer: 4477-60 PHT
Zulassungsende: 31.12.2008

Gebrauchsanleitung:
Das Pulver dient zur Förderung der Bewurzelung von weichen, mittelharten und harten Pflanzenstecklingen.
Steckling unter einem Auge abschneiden.
Die unteren Blätter entfernen.
Das untere Ende anfeuchten und 2 cm tief ins Stecklingspulver einstecken.
Überschüssiges Pulver abklopfen. Steckling ins Pflanzloch stellen, Erde andrücken und mäßig gießen.
Anzuchttopf während der Bewurzelung unter Folie stellen und an einem hellen Standort, aber nicht an der Sonne warm halten.

Vorsichtsmaßnahmen:
Bei der Arbeit Schutzhandschuhe tragen und nicht essen, trinken oder rauchen.
Einatmen von Staub unbedingt vermeiden.
Nicht in die Augen kommen lassen.
Bei Kontakt sofort mit reichlich Wasser spühlen.
Nach der Arbeit Hände und betroffene Hautstellengründlich mit Wasser und Seife waschen.
Getrennt von Lebensmitteln und für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Nur in der verschlossenen Originalpackung aufbewahren.
Mittel und deren Reste, entleerte Behälter und Packungen nicht in Gewässer gelangen lassen.

Aufbewahrung:
In geschlossener Verpackung dunkel, kühl und trocken aufbewahren.